Freiufer Off-Festival

für kurzentschlossene Künstler_innen

SPONTAN-ACTS AM FREIUFER

Samstag und Sonntag, jeweils von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Das Festival im Festival: Am "Freiufer" können von der Uferpromenade am Alten Kranen bis in die Fußgängerzone rund um den Vierröhrenbrunnen kurzentschlossene Musiker_innen und Künstler_innen auf dem STRAMU auftreten.

WIE?

Unbedingt am selben Tag erscheinen und Spielzeiten sichern: Anmeldung nur am Freiufer selbst möglich (Schauplatz Nummer 20). Um 10:00 Uhr morgens werden die Plätze verlost, spätere Anmeldungen sind genauso möglich.

Bis zu 4 x 45 Minuten pro Tag könnt ihr spielen, weniger geht natürlich auch!

WER?

Alle die möchten!

Akkuverstärker sind erlaubt. Aber: Kein Stromanschluss gestattet und auch kein Playback!

Keine Komplettschlagzeuge, laute Trommeln, laute Blasinstrumente ö.ä., da wir sehr auf die Lautstärke achten müssen.

Keine Voranmeldung nötig, keine Reservierung möglich! Größere Gruppen bitten wir, sich im Vorfeld im STRAMU-Büro zu melden!

GELD?

Die Teilnahme am Freiufer kostet nichts. Hutgeld ist beim STRAMU selbstverständlich.

Eigene CDs dürft ihr auch während und nach den Auftritten verkaufen.

Kommt und spielt! Wir freuen uns auf euch!

Euer Freiufer-Team